Vorstellung LARP

Live Adventure Role Playing (LARP) oder Live-Rollenspiel ist eine Form von Rollenspielen, bei denen die Teilnehmer ihre Spielfigur physisch selbst darstell

en. Es handelt sich also um eine Mischung aus Pen-&-Paper-Rollenspiel und Improvisationstheater.

Die Spiele finden ohne Zuschauer statt. Die Teilnehmenden können im Rahmen einer Rolle, welche die eigene Figur und ihre Eigenschaften und Möglichkeiten beschreibt, frei improvisieren. Die Spielfigur wird Charakter genannt. Soweit möglich finden die Veranstaltungen an Orten statt, deren Ambiente dem Szenario der Spielhandlung entspricht. Die Spieler tragen den Charakteren entsprechende Gewandung.

Organisationsformen

Live-Rollenspiele werden in der Regel von Vereinen, seltener von Privatleuten oder eigens dafür geschaffenen Unternehmen veranstaltet. Im Fantasy-Genre gründen sich Vereine häufig, um in der Spielwelt eine gemeinsame Gruppierung (etwa einen Ritterorden, eine Magierschule oder ein Fantasy-Land) darzustellen.

Diese Organisatoren sind immer auf der Suche nach Veranstaltungsorten die sie aufnehmen und unterstützen.
Mit unsrem Gelände bieten wir auch genau dieser Gruppe einen Ort an dem Ihre Träume wahr werden!

 

Linksammlung

Wikipedia eintrag: https://de.wikipedia.org/wiki/Live_Action_Role_Playing

Verein Inkognito – Larpschmiede Squad: https://www.larpschmiede.at/
Bildergalerie der LARP-Bilder: https://gallery.larp.at/

Zwei kleine Video zu der LARP-Veranstaltung den Tagen der Tapferkeit erfunden & organisiert von Jürgen, Yvonne, David, Nicolai und Lilith
https://www.youtube.com/watch?v=zK-a_ARUci8&ab_channel=VereinInkognito
https://www.youtube.com/watch?v=jpOwefWcgoA&ab_channel=VereinInkognito